Rainald Grebe wurde 1971 in Köln geboren. Im Rahmen seiner Karriere lebte er bereits mehrere Jahre in Jena, Halle und Berlin. Er verfügt über ein Diplom im Puppenspiel, bezeichnet sich selbst gern als Liedermacher und Kabarettist.

Durch seine ironischen bis zynischen Texte, die fast immer realitätsnah sind oder zumindest solche Hintergründe haben, begeistert er regelmäßig sein Publikum. "Tragik und Komik liegen für mich sehr nah beieinander und gehören zusammen", sagt er. Dies spiegelt sich auch in seinen Liedern wieder.

Er hat auch schon das ein oder andere Buch geschrieben.

Weitere Infos findet ihr unter http://rainaldgrebe.de oder auch bei http://rainald-grebe-club.de.

Oben unter "Links" findet ihr ein paar Videos von ihm.